Willkommen auf der Homepage

von Karl Heinz Kunze

Standpunkt: DG Gubberath / Maibaumfest 2002

Die DG Gubberath feiert den 1. Mai

Auch in diesem Jahr benötigte die DG natürlich wieder eine neue Spitze für den Maibaum. Daher ließ man sich das Angebot von Theo Nilgens, eine Spitze zu stiften, nicht nehmen. Der Baum musste allerdings erst gefällt werden. Da man in Oswald Kolf aber einen erfahrenen "Baumfäller" in den Reihen der DG hat, war dies kein Problem.

Bild 0001;  zum Vergrößern bitte klicken
Bild 0002;  zum Vergrößern bitte klicken
Bild 0003;  zum Vergrößern bitte klicken

Am 30. April war's dann wieder soweit. Zuerst wurden die Kränze und der Baum von den Frauen der DG geschmückt. Die Männer bereiteten in der Zeit die Feier vor. Dazu wurde u.A. ein wunderschönes Zelt aufgebaut. Um 20:00 Uhr konnte dann der Baum mit vereinten Kräften aufgestellt werden. Das klappt nach jahrelanger Übung natürlich immer besser.

Bild 0004;  zum Vergrößern bitte klicken
Bild 0005;  zum Vergrößern bitte klicken
Bild 0006;  zum Vergrößern bitte klicken
Bild 0007;  zum Vergrößern bitte klicken
Bild 0008;  zum Vergrößern bitte klicken

Bei der anschliessenden Feier mit super Essen und Trinken (vielen Dank an die Frauen für die leckeren Salate) wurde dann zum ersten Mal die Maikönigin in einem spannenden Wettbewerb ermittelt. Alle anwesenden Frauen und Teenager mussten zuerst ihr handwerkliches Geschick (Hammern und Sägen) unter Beweis stellen und dann zwei schwere Fragen beantworten können.

Bild 0009;  zum Vergrößern bitte klicken
Bild 0010;  zum Vergrößern bitte klicken
Bild 0011;  zum Vergrößern bitte klicken
Bild 0012;  zum Vergrößern bitte klicken
Bild 0013;  zum Vergrößern bitte klicken

Um Mitternacht stand dann die neue

? Maikönigin ?

fest !

Danach wurde dann noch bei guter Laune bis in die frühen Morgenstunden gefeiert. Die letzten Gäste gingen fast schon im Morgengrauen nach Hause. So konnte dem Maibaum auch nichts passieren.