Willkommen auf der Homepage

von Karl Heinz Kunze

Standpunkt: DG Gubberath / Maibaumfest 2012

Die DG Gubberath feiert den 1. Mai

Bedingt durch die Aktionen des Bürgerschützenvereins um den Königsvogelschuß mußte die DG Gubberath den Termin zum Aufsetzen des Maibaums in diesem Jahr verschieben. Es sollte ein Familientag werden, an dem auch die jüngsten Mitglieder der DG, Soey und Marc, teilnehmen können. Dazu wurde der letzte Sonntag im April ausgesucht. So konnten auch alle von Anfang an mitmachen, da keiner arbeitsbedingt fehlen mußte. Pünktlich um 11 Uhr traf man sich und nach dem Motto 'Erst die Arbeit, dann das Vergnügen' wurde kräftig angepackt. Schnell stand dann auch der Maibaum, der in diesem Jahr wieder in voller Pracht strahlte, da neue Bänder zum Schmücken verwendet wurden. Nachdem der Baum stand, konnten endlich die neue Reibekuchenpfanne, Dieters Lieblingsspielzeug, und der neue Schwenkgrill, eingeweiht werden. Herzlichen Dank dazu nochmal an Dieter und Peter.

Bild 0001;  zum Vergrößern bitte klicken
Bild 0002;  zum Vergrößern bitte klicken
Bild 0003;  zum Vergrößern bitte klicken
Bild 0004;  zum Vergrößern bitte klicken
Bild 0005;  zum Vergrößern bitte klicken

Nachdem wir uns dann alle mit vorzüglich zubereiteten Speisen und gekühlten Getränken gestärkt hatten, kam der schönste Teil dieses Tages auf uns zu, der Kampf um den Titel 'Maikönigin von Gubberath'. In mehr oder weniger sportlichen Wettkämpfen mußten sich die Frauen des Dorfes beweisen. Die optimale Frau sollte kräftig zupacken können (Nagel schlagen), treffsicher sein (Torwandschießen) und gut zuhören können und Vertrauen in den Partner legen (Eierlaufen).

Bild 0006;  zum Vergrößern bitte klicken
Bild 0007;  zum Vergrößern bitte klicken
Bild 0008;  zum Vergrößern bitte klicken
Bild 0009;  zum Vergrößern bitte klicken
Bild 0010;  zum Vergrößern bitte klicken
Bild 0011;  zum Vergrößern bitte klicken
Bild 0012;  zum Vergrößern bitte klicken
Bild 0013;  zum Vergrößern bitte klicken
Bild 0014;  zum Vergrößern bitte klicken
Bild 0015;  zum Vergrößern bitte klicken

So wurde dann nach einem für alle sehr lustigen Nachmittag am frühen Abend ein junges Mädchen zur

? Maikönigin ?

getauft, die als jüngste Maikönigin der DG Gubberath in die Annalen eingehen wird.